Einkaufswagen0
Ihr Warenkorb
Gesamt: € 0,00
Keine Produkte im Warenkorb

Verbessert: der Sympafix Mengenrechner „SAVE“.

12 Mai 2022
Technik

Verbessert: der Sympafix Mengenrechner „SAVE“.

"Wie viele Schläuche brauche ich für diese Arbeit?" Das ist vielleicht die am häufigsten gestellte Frage bei der Verwendung von chemischen Injektionsankern. Die Antwort hängt nicht nur von der Anzahl der Befestigungsmittel ab, sondern auch vom Dübeldurchmesser, der Bohrtiefe, dem Verschnittanteil und natürlich davon, ob Bewehrung oder Gewindeenden verklebt werden.

Probieren Sie jetzt unseren erneuerten Volumenrechner für chemische Anker aus

Sympafix bot bisher das praktische Kalkulationstool „SAVE“ (Sympafix Adhesive Volume Estimator) an. Dieses Berechnungstool wurde nun verbessert und kann hier heruntergeladen werden .

Die wichtigsten Änderungen:

  • Optional wurde der neue revolutionäre Injektionsanker C200-PLUS ULTRABOND mit einer der höchsten Verbundfestigkeiten der Welt hinzugefügt.
  • Sie müssen nur den Ankerdurchmesser eingeben. Der entsprechende ETA-zertifizierte Bohrerdurchmesser wird dann automatisch für Sie ausgefüllt (zuvor mussten Sie auch den Bohrerdurchmesser eingeben).
  • Ihnen werden nur die Tubengrößen angezeigt, die für Ihre gewählte Formulierung verfügbar sind (zuvor wurden die Tubengrößen ALLER Formulierungen angezeigt).
  • Die Berechnung selbst ist genauer geworden.
  • Ein Produktbild Ihres gewählten Sympafix Verbundankers (auch Injektionsanker genannt) wird automatisch angezeigt.

Öffnen Sie die Datei zum ersten Mal? Dann zeigt Excel (abhängig von Ihren Einstellungen) die Meldung 'Geschützte Ansicht' an. Klicken Sie in diesem Fall auf die Schaltfläche „Bearbeitung aktivieren“, um das Tool zu verwenden. Tipp: Kalkulationstool sofort speichern, dann ist dies zukünftig nicht mehr nötig.

Fragen zum Mengenrechner? Kontaktieren Sie uns gerne unter sales@sympafix.com oder 072 - 303 0500 .

ñ